04 Strategie Header

Unsere Strategie

Interview mit Hermann J. Merkens




Herr Merkens, wie stellt sich das Marktumfeld der Aareal Bank dar?

Die Aareal Bank bewegt sich weiterhin in einem herausfordernden und anspruchsvollen Umfeld. Dieses ist vor allem geprägt durch vier Faktoren:

Erstens, ein hoher intensiver Wettbewerb, sodass die Margen fast branchenweit und in allen relevanten Ländern und Märkten unter Druck stehen.

Zweitens, sich weiterhin verschärfende regulatorische Anforderungen, die es Banken schwermachen, auskömmliche Eigenkapitalrenditen zu erzielen.

Drittens, historisch niedrige Zinsen, die die Ertragssituation im Einlagengeschäft erheblich belasten.

Viertens, rasante technologische Veränderungen, mit denen wir, wie nahezu jedes andere Unternehmen, konfrontiert sind.

Darüber hinaus ist zu beobachten, dass Veränderungen in einem immer schnelleren Tempo stattfinden. Was heute also noch breite Akzeptanz findet, steht morgen bereits auf dem Prüfstand.


Wie reagiert die Aareal Bank strategisch auf dieses Umfeld?

Wir haben bereits vor drei Jahren mit unserem Zukunftsprogramm „Aareal 2020“ die Weichen für ein weiterhin nachhaltiges Wachstum unserer Gruppe gestellt. Wir haben seitdem umfassende Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und zur Optimierung von Strukturen und Prozessen ergriffen, die Weiterentwicklung der IT-Landschaft bedeutend vorangetrieben und eine Vielzahl von Initiativen zur Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle in beiden Segmenten auf den Weg gebracht. Dabei haben wir den Fokus auch auf die kulturelle Transformation gelegt, damit wir uns auch in unserem Denken und Handeln sowie in der allgemeinen Einstellung und in der Haltung, mit der wir unser Geschäft betreiben, weiterentwickeln. Die Erfolge aus dem Programm sind bereits deutlich sichtbar.


Wie richtet sich denn das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen aus?

Im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen werden wir uns weiterhin auf die attraktivsten Märkte konzentrieren und die nicht­-strategischen Portfolios abbauen. Zudem werden wir die existierenden Exit-Kanäle ausbauen und neue erschließen – also unsere Möglichkeiten gezielt erweitern, bilanzschonend neues Geschäft zu akquirieren. Darüber hinaus werden wir unsere Anstrengungen zur Erschließung neuer, auch digitaler Geschäftsmöglichkeiten entlang unserer Wertschöpfungskette erhöhen. Dies betrifft sowohl die Prozessoptimierung als auch die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle in diesem Segment.


Und welche strategischen Akzente setzen Sie im Segment Consulting/Dienstleistungen?

Im Segment Consulting/Dienstleistungen wollen wir unser vielversprechendes digitales Lösungsportfolio weiter ausbauen, relevante Ökosysteme noch systematischer durchdringen und die Erschließung angrenzender Märkte vorantreiben. Außerdem werden wir neue Angebote für die Immobilienwirtschaft sowie für die direkte Interaktion unserer Klientel mit Endkunden entwickeln.

Ein wichtiger Bestandteil unserer strategischen Agenda ist darüber hinaus eine Intensivierung bestehender Kooperationen mit Start­-ups sowie ein Ausbau unserer eigenen Inkubator-Aktivitäten.


Warum sind Sie für die Zukunft der Aareal Bank Gruppe optimistisch?

Ich bin davon überzeugt, dass wir uns eine sehr gute Ausgangsposition geschaffen haben, um auch in den kommenden Jahren erfolgreich zu agieren: Erstens: Wir sind mit unseren zwei Segmenten, aber auch mit unserer Ausrichtung innerhalb der beiden Segmente, breiter und damit besser aufgestellt als viele andere Spezialfinanzierer. Zweitens: Mit unserem Zukunftsprogramm „Aareal 2020“ haben wir sehr frühzeitig den notwendigen Anpassungsprozess auf die sich abzeichnenden Veränderungen im Markt begonnen. Drittens: Dank unserer soliden Finanzlage und unseres robusten operativen Geschäfts agieren wir aus einer Position der Stärke heraus. Und viertens: Wir haben eine starke, motivierte Mannschaft, die herausragende Kompetenzen, einen beeindruckenden Einsatzwillen und eine hohe Veränderungsbereitschaft hat. Das alles stimmt mich sehr optimistisch für die Zukunft der Aareal Bank Gruppe.

190327 Aareal Infografiken Final De S 8 2

Nächste Artikel