Unsere Verantwortung

Nachhaltige Unternehmenssteuerung

Finanzunternehmen kommt bei der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklung eine besondere Bedeutung zu: Denn alles, was entwickelt und erstellt werden soll, muss auch finanziert werden. Unserer Überzeugung nach spielt der Finanzsektor daher eine tragende Rolle für funktionierende und zukunftsfähige Volkswirtschaften.


Die Aareal Bank Gruppe steht für solides unternehmerisches Wirtschaften, Verlässlichkeit und Berechenbarkeit. Uns ist wichtig, dass wir bei unseren unternehmerischen Entscheidungen auch gesellschaftliche und ökologische Aspekte mitdenken. Wir wollen Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten, um nachhaltigen Wert für alle unsere Stakeholder zu generieren. Aus diesem Grund verfolgen wir eine langfristige und an nachhaltigen Kriterien ausgerichtete, integrierte Unternehmensstrategie.

Gruppe Interview Merkens Header 1X1


"Vertrauen zählt zu den wichtigsten Grundlagen unseres unternehmerischen Handelns. Dafür setzen wir auf absolute Integrität, achten die zehn Prinzipien des UN Global Compact und sorgen für eine hohe Transparenz unserer Aktivitäten nach innen und außen. Damit sind und bleiben wir gegenüber unseren Stakeholdern verlässlich und berechenbar."

Hermann J. Merkens – Vorsitzender des Vorstands der Aareal Bank AG

Unsere Grundsätze unternehmerischer Verantwortung sind in unserem Nachhaltigkeitsleitbild zusammengefasst. Diese definieren, welchen Anspruch wir bei der Gestaltung unseres Nachhaltigkeitsmanagements verfolgen.

Unser Nachhaltigkeitsbild

Gruppe U Verantwort Nachhaltigkbild Grafik De

Unsere Geschäftsaktivitäten wirken sich auf Nachhaltigkeitsaspekte in vielerlei Hinsicht aus. Um unsere diesbezüglichen Handlungsfelder zu ermitteln, zu clustern und zu priorisieren, führen wir regelmäßig strukturierte Gespräche mit unseren Stakeholdern auf der einen Seite und Vertretern verschiedener Fachbereiche unseres Unternehmens auf der anderen Seite. Aus den Ergebnissen dieser Gespräche leiten wir unsere Wesentlichkeitsmatrix ab.

Unsere Wesentlichkeitsmatrix

Gruppe U Verantwort Wesentlichkeitsm Grafik2 De

Die Gespräche mit unseren Stakeholdern zeigen, dass die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft signifikant zunimmt. Immer mehr Stakeholder bringen sich in die Diskussionen ein und beschäftigen sich mit der Frage, wie wir als Anbieter von Finanzierungslösungen und Dienstleistungen zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Im Mittelpunkt steht dabei insbesondere unser Leistungsportfolio: Welche nachhaltigen Effekte gehen von unserem Kreditgeschäft aus? Inwieweit wirken sich unsere Beratungs- und Digitalisierungslösungen auf gesellschaftliche Herausforderungen aus? Andere Themen, wie zum Beispiel die betriebliche Ressourceneffizienz oder die nachhaltige Beschaffung, werden dagegen mittlerweile zunehmend als selbstverständlich beurteilt.

Gemäß dieser Ergebnisse haben wir unsere Wesentlichkeitsanalyse auch im Geschäftsjahr 2019 weiterentwickelt. Als wesentlich für den Unternehmenserfolg sehen wir ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell, das Risikomanagement, einen strikten Kundenfokus, die Integrität unseres unternehmerischen Handelns sowie unsere Attraktivität als Arbeitgeber an. Von herausragender Bedeutung sind für uns außerdem die nachhaltigen Effekte unserer Geschäftsfelder („Green Lending“ und „Digitale Lösungen“) sowie das Thema „Transparenz“.

Unser Nachhaltigkeitsmanagement ist organisatorisch dem Bereich Investor Relations zugeordnet – mit direkter Berichtslinie der Konzernnachhaltigkeitsverantwortlichen zum Vorstandsvorsitzenden. Damit unterstreichen wir die strategische Bedeutung von Nachhaltigkeit für unser unternehmerisches Selbstverständnis, steuern die praktische Umsetzung von höchster Stelle aus und stellen sicher, dass relevante ESG-Informationen in die Kommunikation mit unseren Stakeholdern integriert werden.

Weitere Themen